Jeder Reiter ist nur so gut
wie sein Pferd

Ein gut ausgebildetes Pferd ist die beste Sturzvorsorge. Ein gut trainierter Reiter die zweitbeste. Wir bieten beides: sorgen dafür, dass Pferde, die in unserer Verantwortung stehen, feinfühlig bleiben, auf Kommandos direkt reagieren und schrecksicher sind. Und dass der Reiter nicht nur lernt, die Balance zu wahren, sondern vor allem, sein Pferd zu lesen und mit ihm zu kommunizieren.

Ein gutes Pferd braucht wenig,
aber das wenige, dass es braucht,
braucht es sehr viel.